Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Auswärtiges Amt: Zwei deutsche Frauen im Irak in Haft
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Auswärtiges Amt: Zwei deutsche Frauen im Irak in Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 24.07.2017
Anzeige
Berlin

Das Auswärtige Amt hat die Inhaftierung von zwei deutschen Frauen im Irak bestätigt. Unter ihnen ist auch die 16-Jährige Schülerin Linda aus Sachsen, über die in den vergangenen Tagen berichtet worden war. Sie hatte sich nach eigenen Angaben der Terrormiliz IS angeschlossen. Die zwei Frauen wurden vergangene Woche von Angehörigen der deutschen Botschaft in Bagdad besucht. Zwei weitere inhaftierte Frauen, möglicherweise ebenfalls Deutsche, sollen im Laufe Tages besucht und ihre Staatsangehörigkeit geklärt werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wirbel um eine unverhüllte Frau im Netz wirft Schlaglicht auf reaktionäres Saudi-Arabien im Umbruch.

24.07.2017

Bundespräsident begrüßt die neue Politik gegenüber Erdogans Politik.

24.07.2017

Linda W. soll für den IS gekämpft haben und wurde in einem Tunnelsystem nahe der Stadt Mossul gestellt.

24.07.2017
Anzeige