Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt BAMF ordnet Mehrarbeit zur Bewältigung der Flüchtlingskrise an
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt BAMF ordnet Mehrarbeit zur Bewältigung der Flüchtlingskrise an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:45 23.01.2016
Anzeige
Nürnberg

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge lässt seine Mitarbeiter künftig länger arbeiten, um der Fülle der Asylanträge Herr zu werden. „Die Referatsleiter können im Bedarfsfall die Mehrarbeit anordnen“, sagte ein Sprecher der Behörde. Bis zu 40 Stunden pro Monat müssen die Mitarbeiter gegebenenfalls künftig mehr arbeiten - und dafür auch an Samstagen zur Arbeit kommen. Dafür erhalten sie keinen Freizeitausgleich, sondern eine finanzielle Vergütung. Wann die neue Organisationsstruktur in Kraft tritt, ist laut BAMF noch offen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Spanien, die viertgrößte Volkswirtschaft der EU, kommt bei der Regierungsbildung nicht voran. Ministerpräsident Rajoy findet keine Koalitionspartner und spielt auf Zeit. Nun richtet sich der Blick auf die Linksparteien. Sie wollten am Wochenende Verhandlungen aufnehmen.

23.01.2016

Das Rumoren in CDU und CSU wegen der Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Merkel wird immer lauter. Die rheinland-pfälzische Spitzenkandidatin legt nun einen „Plan A2“ vor. Ob der den Kritiker reicht, ist offen.

24.01.2016

Flüchtlinge haben derzeit in Freiburg Probleme, ungehindert Diskotheken und Clubs zu besuchen.

23.01.2016
Anzeige