Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bahnkunden haben auch bei höherer Gewalt Anspruch auf Entschädigung
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bahnkunden haben auch bei höherer Gewalt Anspruch auf Entschädigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:48 26.09.2013
Anzeige
Luxemburg

Ob Unwetter oder Streik: Bahnkunden bekommen grundsätzlich bei Verspätung Geld zurück. Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg entschied, dass auch höhere Gewalt Bahnunternehmen nicht vor Entschädigung bewahrt. Laut EU-Gesetz haben Reisende bei Verspätungen von ein bis zwei Stunden das Recht auf Erstattung von mindestens einem Viertel des Fahrpreises. Ab zwei Stunden muss das Bahnunternehmen mindestens die Hälfte des Preises zurückzahlen. Die Deutsche Bahn und der Fahrgastverband Pro Bahn begrüßten das Urteil. Der Verkehrsclub Deutschland warnte vor höheren Preisen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Unternehmen müssen sich mehr als bisher um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter kümmern, wenn die Belegschaften älter werden und die Lebensarbeitszeit steigt.

26.09.2013

Im „Blutdiamanten-Prozess“ ist der ehemalige Präsident von Liberia, Charles Taylor, in letzter Instanz zu 50 Jahren Gefängnis verurteilt worden.

29.04.2014

Die ehemalige Umweltministerin im Saarland, Simone Peter, will Grünen-Chefin werden. Das teilte sie auf ihrer Homepage mit.

26.09.2013
Anzeige