Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bamf-Mitarbeiter machen auch Behörden-Chefin Cordt Vorwürfe
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bamf-Mitarbeiter machen auch Behörden-Chefin Cordt Vorwürfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:33 29.05.2018
Berlin

Mitarbeiter des Bundesflüchtlingsamtes geben Behördenchefin Jutta Cordt eine Mitschuld an den Problemen im Zusammenhang mit fehlerhaften Asylbescheiden. In den Augen vieler Bamf-Mitarbeiter mangele es am Willen zur Aufklärung ebenso wie am Willen, nötige Konsequenzen zu ziehen, zitierte die „Süddeutsche Zeitung“ aus einem Schreiben des Gesamtpersonalrates. In der Bamf-Affäre wird der Innenausschuss des Bundestages heute Bundesinnenminister Horst Seehofer und auch Frau Cordt befragen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Heute vor 25 Jahren starben bei einem rassistischen Brandanschlag in Solingen fünf Mädchen und Frauen. Zum Gedenken wird heute auch Bundeskanzlerin Angela Merkel sprechen.

29.05.2018

In der Bamf-Affäre wird Bundesinnenminister Horst Seehofer heute vom Innenausschuss des Bundestages befragt.

29.05.2018

Rom (dpa) - Nach dem Scheitern der geplanten Populisten-Koalition in Italien soll der Finanzexperte Carlo Cottarelli das Land zu einer Neuwahl führen.

28.05.2018