Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Barack Obama
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Barack Obama
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 02.01.2016

Eine kleine Drohne in der Nähe des Fahrzeugkonvois von US-Präsident Barack Obama (Foto) auf Hawaii hat die zuständigen Sicherheitsbeamten kurz in Aufregung versetzt. Wie der US-Nachrichtensender NBC News berichtete, ereignete sich der Vorfall, als sich Obama während seines Weihnachtsurlaubs im Bundesstaat Hawaii von einer Golfpartie zurück zu seinem Ferienhaus fahren ließ. Die Sprecherin des für den Schutz des Präsidenten zuständigen Secret Service, Nicole Mainor, erklärte, es habe sich um eine zu Hobbyzwecken genutzte Drohne gehandelt. Der Nutzer habe keine Ahnung gehabt, dass Obama in der Gegend unterwegs war, und sei sofort der Aufforderung nachgekommen, die Drohne landen zu lassen. Ermittlungen seien nicht eingeleitet worden. Der Autokonvoi setzte seine Fahrt ohne weitere Zwischenfälle fort. Obama, seine Frau und ihre Töchter Sasha und Malia verbringen ihren Urlaub in einer Strandvilla in Kailua, etwa eine halbe Stunde Fahrt von Hawaiis Hauptstadt Honolulu entfernt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie gut sind die deutschen Behörden auf mögliche Anschläge vorbereitet? Ein Überblick.

02.01.2016

Schicksalsjahr 2016 — Verlassen die Briten die EU? — Der Gemeinschaft droht der Super-Gau.

02.01.2016

Zu den Exekutierten gehörte auch der Geistliche Scheich Nimr al-Nimr, ein Anführer der Schiiten-Proteste im Arabischen Frühling 2011.

02.01.2016
Anzeige