Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bautzener OB kündigt Widerstand gegen Fremdenfeinde an
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bautzener OB kündigt Widerstand gegen Fremdenfeinde an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:04 22.02.2016
Anzeige
Bautzen

Nach der Brandstiftung in einer geplanten Flüchtlingsunterkunft in Bautzen hat Oberbürgermeister Alexander Ahrens entschiedenen Widerstand gegen Fremdenfeinde angekündigt. Man lasse sich die Stadt nicht „von ein paar Hohlköpfen“ kaputt machen, sagte er im ARD-Morgenmagazin. In der Vergangenheit sei in Sachsen einiges schief gelaufen; zu lange Zeit seien Dinge relativiert worden. Auch geistiger Brandstiftung, wie der von Sachsens AfD-Chefin Frauke Petry, müsse stärker entgegen getreten werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehr als 4000 Flüchtlinge und Migranten sind am Morgen in der griechischen Hafenstadt Piräus angekommen. Sie wollen weiter nach Mitteleuropa fahren.

22.02.2016

Nach den fremdenfeindlichen Vorfällen in Clausnitz und Bautzen steht die sächsische Landesregierung in der Kritik.

22.02.2016

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat die CDU-Wahlkämpfer in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg scharf kritisiert, weil sie sich von der Flüchtlingspolitik Angela Merkels abgesetzt haben.

22.02.2016
Anzeige