Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Beide Seiten zuversichtlich nach ersten Brexit-Gesprächen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Beide Seiten zuversichtlich nach ersten Brexit-Gesprächen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 19.06.2017
Anzeige
Brüssel

Nach dem ersten Tag der Brexit-Gespräche haben beide Seiten eine positive Bilanz gezogen. Bei ihrem Treffen in Brüssel haben sie sich auf einen Fahrplan zum Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union verständigt. Zunächst soll es um die Rechte von EU-Bürgern in Großbritannien und von Briten in der EU gehen, wie EU-Unterhändler Michel Barnier in Brüssel sagte. Auch finanzielle Verpflichtungen sowie andere „Trennungsfragen“ stehen oben auf der Agenda.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der milliardenschwere Auftrag zum Bau von fünf Korvetten für die Bundeswehr gerät erneut juristisch in die Kritik. Für Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen bleibt der Korvetten-Deal ein schwieriges Manöver.

19.06.2017

Die SPD will nach einer gewonnenen Bundestagswahl Menschen mit geringen und mittleren Einkommen entlasten und dafür Top-Verdiener stärker zur Kasse bitten.

19.06.2017

Politischer Neustart in Frankreich: Die Erwartungen an Präsident Macron sind immens. Doch seine breite parlamentarische Basis ist weitgehend ohne Erfahrung. Das birgt Risiken.

19.06.2017
Anzeige