Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Belgischer Atomreaktor Doel 1 automatisch abgeschaltet
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Belgischer Atomreaktor Doel 1 automatisch abgeschaltet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 03.01.2016
Anzeige
Brüssel

Nach einer automatischen Abschaltung liegt Belgiens ältester Atomreaktor Doel 1 bei Antwerpen wieder still. Bei einer großen Turbine im nicht-nuklearen Teil der Anlage gab es ein Problem. Die Untersachen würden weiter untersucht, berichtete die Nachrichtenagentur Belga mit Hinweis auf den Betreiber. Der Stopp am Samstagabend sei sicher und regelkonform verlaufen und habe Umgebung, Mitarbeiter und Einrichtungen des Kraftwerkes nicht gefährdet. Doel 1 war erst am vergangenen Mittwoch wieder ans Netz gegangen. Das Weiterfahren wird im Nachbarland Deutschland heftig kritisiert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

CSU-Chef Horst Seehofer verlangt eine konkrete Obergrenze von 200 000 Flüchtlingen pro Jahr für Deutschland. Das sei verkraftbar, alles darüber hinaus sei zu viel, sagte Seehofer der „Bild am Sonntag“.

03.01.2016

Wieder stirbt ein Flüchtlingskind in der Ägäis. Tausende Menschen trotzen auf der Balkanroute dem Schnee. Viele wollen nach Deutschland. Hier untermauert CSU-Chef Seehofer seine geforderte Flüchtlings-Obergrenze erstmals mit einer Zahl.

04.01.2016

Vor dem Hintergrund des umstrittenen Mediengesetzes in Polen will die EU-Kommission am 13.

03.01.2016
Anzeige