Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bericht: In zwölf Bundesländern stehen Flüchtlingsheime leer
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bericht: In zwölf Bundesländern stehen Flüchtlingsheime leer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 10.08.2017
Anzeige
Berlin

Wegen des stark zurückgegangenen Zuzugs von Flüchtlingen stehen nach einem Bericht in 12 der 16 Bundesländer Erstaufnahmeeinrichtungen leer. Nur in Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Bremen sind alle derartigen Unterkünfte belegt. Das ergab eine Umfrage des Magazins „Focus“ bei den zuständigen Ministerien. Die leerstehenden Aufnahmeeinrichtungen in den anderen Ländern seien derzeit im Bereitschaftsbetrieb. Die nicht belegten Unterkünfte kosten den Staat laut „Focus“ aber viel Geld - in Schleswig-Holstein beispielsweise monatlich 692 000.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen Tag nach einer Auto-Attacke auf Soldaten bei Paris setzen französische Top-Fahnder ihre Antiterror-Ermittlungen fort. Der festgenommene Tatverdächtige ist weiterhin nicht vernehmungsfähig.

10.08.2017

Die Macht des Bildes ist bekannt. In der Politik geht es bei Jungwählern so weit, dass fast nur eine schlanke und attraktive Erscheinung glaubwürdig ist. Heißt es künftig bei Wahlen: „Wer ist der Schönste im ganzen Land?“

10.08.2017

Donald Trump droht mit „Feuer und Wut“, verweist auf die Stärke der US-Atomwaffen. Doch Pjöngjang reagiert unbeeindruckt und legt nach: Ein sachlicher Dialog mit „diesem Typen“ sei unmöglich, der Einsatzplan für einen Raketenangriff auf US-Territorium fast fertig.

10.08.2017
Anzeige