Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bericht: Joachim Gauck nach Knie-Operation in Reha
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bericht: Joachim Gauck nach Knie-Operation in Reha
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 24.08.2017
Anzeige
Berlin

Alt-Bundespräsident Joachim Gauck hat nach Medieninformationen wegen einer Knieoperation vorerst alle öffentlichen Termine abgesagt. Wie die „Bild“-Zeitung unter Berufung auf das Umfeld Gaucks berichtet, ist der Routine-Eingriff am rechten Knie erfolgreich verlaufen. Der 77-Jährige befinde sich derzeit in der ambulanten Reha. Für gewöhnlich werde für derartige Behandlungen eine Ruhepause von sechs Wochen empfohlen. Bereits während seiner Amtszeit hatte Gauck immer wieder über Knieprobleme geklagt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Etwa 3,2 Millionen EU-Bürger leben derzeit in Großbritannien. Sie brauchen dafür bislang keine besondere Erlaubnis. Das könnte sich nach dem geplanten Austritt des Landes aus der EU im März 2019 ändern.

23.08.2017

Die Bundesregierung tue sich keinen Gefallen damit, die Filetstücke der insolventen Air Berlin der Lufthansa zuzuschlagen, meint unser Autor Dieter Wonka. Denn: Am Ende zahle die Politik den doppelten Preis. Sein Fazit: Besser ein Exempel statuieren – Pleite ist Pleite – und die Lufthansa alleine weiterfliegen lassen.

23.08.2017

Die Kundgebung in Phoenix war die erste nach den gewalttätigen Zusammenstößen von Charlottesville in Virginia. Er war für seine als verharmlosend wahrgenommene Reaktion scharf kritisiert worden.

23.08.2017
Anzeige