Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bericht: Mehr als 31 000 Flüchtlinge sind in Ausbildung
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bericht: Mehr als 31 000 Flüchtlinge sind in Ausbildung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:52 14.09.2018
Berlin

Immer mehr Flüchtlinge absolvieren nach Angaben der Bundesregierung in Deutschland eine Ausbildung. Ihre Zahl sei auf mehr als 31 000 gestiegen, berichtete die „Rheinische Post“ unter Berufung auf eine Antwort des Wirtschaftsministeriums auf eine kleine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion. Im Handwerk würden derzeit über 11 000, im Bereich Industrie, Handel, Dienstleistungen 20 000 Flüchtlinge ausgebildet. Knapp fünf Prozent der über 1,5 Millionen Ausbildungsplatz-Bewerber seien 2017 junge Flüchtlinge gewesen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Causa Maaßen zeigt erneut, dass die Große Koalition eine politische Verbindung ist, die mehr als jede andere Koalition ein Verfallsdatum hat. Doch die wirklich beunruhigende Nachricht dieses Tages ist eine andere, meint Gordon Repinski.

13.09.2018

Sieht die AfD-Spitze eine bedenkliche Entwicklung in ihrer Partei oder ist es eher taktische Vorsicht? Die Mitglieder sollen künftig nur noch an Kundgebungen teilnehmen, die von der AfD selbst angemeldet wurden.

13.09.2018

Dosenwerfen mal anders. Auf einem SPD-Fest in Charlottenburg-Wilmersdorf gab es die Möglichkeit für Besucher, auf Gesichter von zum Beispiel Beate Zschäpe, Horst Seehofer oder Alexander Gauland zu werfen. Nun haben sich die Jusos erklärt.

13.09.2018