Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bericht: Rekordsumme von 92 Millionen Euro für Wahl
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bericht: Rekordsumme von 92 Millionen Euro für Wahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:02 26.08.2017
Anzeige
Saarbrücken

Das Bundesinnenministerium veranschlagt einem Medienbericht zufolge für die Durchführung der Bundestagswahl die Rekordsumme von 92 Millionen Euro. Die Kostenschätzung beruhe auf Erfahrungen von früheren Wahlen, sagte eine Ministeriumssprecherin der „Saarbrücker Zeitung“. Dem Bericht zufolge waren für die Wahl 2013 rund 77 Millionen Euro ausgegeben worden. Für den Anstieg der Kosten seien die höheren Portokosten für Wahlunterlagen verantwortlich. Außerdem erhielten die Wahlhelfer höhere Zuwendungen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

US-Präsident Donald Trump hat Transgender vom Militärdienst ausgeschlossen. Er unterzeichnete eine entsprechende Note, in der das Verteidigungsministerium angewiesen ...

26.08.2017

US-Präsident Donald Trump hat den hochumstrittenen und wegen seiner knallharten Methoden berüchtigten früheren Sheriff Joe Arpaio begnadigt.

26.08.2017

Nach einem Messerangriff auf Soldaten im Zentrum von Brüssel ist ein 30-jähriger Mann niedergeschossen und tödlich verletzt worden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Terrorverdachts.

26.08.2017
Anzeige