Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bericht: Schnellerer Familiennachzug von Migranten aus Griechenland
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bericht: Schnellerer Familiennachzug von Migranten aus Griechenland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 11.10.2017
Anzeige
Berlin

In Griechenland gestrandete Flüchtlinge können einem Medienbericht zufolge künftig schneller zu ihren Familien nach Deutschland kommen. Wie die „Neue Osnabrücker Zeitung“ unter Berufung auf das Bundesinnenministerium berichtet, sollen diese Migranten künftig wieder innerhalb von sechs Monaten einreisen können, wie es die Dublin-Verordnung vorsieht. Die Bundesregierung setze sich in enger Abstimmung mit Griechenland für bessere Rahmenbedingungen dort ein, damit die Überstellungen nach Deutschland „mittelfristig wieder in der vorgesehenen sechsmonatigen Frist stattfinden können“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die SPD wirft Bundeskanzlerin Angela Merkel vor, mit ihrem jahrelangen Nein zu einem Einwanderungsgesetz der deutschen Wirtschaft geschadet zu haben.

11.10.2017

Xi Jinping ist längst „der starke Mann Chinas“. Der nur alle fünf Jahre stattfindende Parteikongress nächste Woche soll seine Macht aber noch weiter stärken. Die Vorbereitungen sind höchst geheim.

11.10.2017

Beim TV-Duell in Niedersachsen sind Experten unterschiedlicher Meinung, wer denn nun der Sieger war. Auf jeden Fall ging es mehr zur Sache als beim Kanzlerduell vor der Bundestagswahl.

11.10.2017
Anzeige