Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bericht: Trump könnte 18 Jahre keine Steuern bezahlt haben
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bericht: Trump könnte 18 Jahre keine Steuern bezahlt haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 02.10.2016
Anzeige
New York

US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump könnte laut einem Bericht der „New York Times“ 18 Jahre lang keine Steuern gezahlt haben. Der Kandidat der Republikaner habe in seiner Steuererklärung von 1995 einen geschäftlichen Verlust von 916 Millionen Dollar geltend gemacht, berichtete das Blatt unter Berufung auf ihm zugespielte Unterlagen. Steuerexperten hätten diese für das Blatt analysiert und erklärt, die Verlusterklärung würde es Trump theoretisch ermöglicht haben, seine Besteuerung auf Bundesebene 18 Jahre lang auf Null zu reduzieren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Politik im Rest der Welt Einkommen: Große Unterschiede zum Westen - Ostdeutsche verdienen weniger

Seit einem Vierteljahrhundert ist Deutschland vereint – bei den Löhnen jedoch klaffen noch immer große Lücken. Ostdeutsche verdienen weniger als Westdeutsche. Deutlich weniger.

02.10.2016

In Ungarn hat ein umstrittenes Referendum über die Flüchtlingspolitik der Europäischen Union begonnen.

02.10.2016

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz kritisiert das heute in Ungarn stattfindende Referendum über die europäische Flüchtlingspolitik.

02.10.2016
Anzeige