Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bericht: Türkei sagt Treffen mit BKA ab
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bericht: Türkei sagt Treffen mit BKA ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 27.09.2016
Anzeige
Berlin

Die Türkei hat einem Bericht zufolge ein für diese Woche geplantes Treffen des Bundeskriminalamts mit dem türkischen Nachrichtendienst MIT kurzfristig abgesagt. Das schreibt die „Welt“ unter Berufung auf das Bundesinnenministerium. Eine Begründung wurde nicht genannt. Dem Bericht zufolge sollte es bei den Beratungen um Dschihad-Rückkehrer aus Syrien sowie türkische Linksextremisten gehen. Laut „Welt“ wurden die Konsultationen bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr abgesagt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Union debattiert – über ungewohnte Themen. Denn es geht um Sexismus- und Mobbingvorwürfe in den eigenen Reihen sowie um unsägliche Tweets einer Abgeordneten. Und auch Generalsekretär Tauber hat damit zu tun.

27.09.2016

Hillary Clinton hat sich hochzufrieden über die erste TV-Debatte mit Donald Trump geäußert.

27.09.2016

Das Grauen nimmt kein Ende. Nach den ununterbrochenen Bombenattacken der vergangenen Tage rückt jetzt die syrische Armee mit Bodentruppen an. Die Lage für die eingeschlossenen Bewohner wird immer verzweifelter.

27.09.2016
Anzeige