Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bericht: US-Waffenexporte 2014 stark gestiegen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bericht: US-Waffenexporte 2014 stark gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 26.12.2015
Anzeige
Washington

Der Umfang der US-Waffenverkäufe ins Ausland ist 2014 um fast zehn Milliarden Dollar im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Das schreibt die „New York Times“ und beruft sich auf eine Kongress-Studie. Demnach nahmen die Waffenverkäufe weltweit insgesamt nur leicht zu, aber die USA schlossen Waffendeals in Höhe von 36,2 Milliarden Dollar ab - das sind etwa 35 Prozent mehr als 2013. Vor allem Verträge mit Katar, Saudi-Arabien und Südkorea hätten dazu beigetragen, dass die USA der größte Waffenlieferant der Welt bleibe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Stimmenfang mit Ängsten in der Flüchtlingskrise? Für Außenminister Steinmeier ist das „geistige Brandstiftung“, Kabinettskollege Schäuble warnt seine Partei vor einem Wettstreit mit „Dumpfbacken“.

27.12.2015

Mit drastischen Worten haben die Bundesminister Frank-Walter Steinmeier und Wolfgang Schäuble vor Stimmungsmache mit Ängsten der Bürger gewarnt.

26.12.2015

Indien und Pakistan mögen Erzfeinde sein - aber die Premierminister der beiden Länder trinken Tee, halten sich an den Händen und tauschen warme Worte aus. Ist die Eiszeit zwischen den Atommächten vorbei?

27.12.2015
Anzeige