Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bericht: Versicherte schulden Krankenkassen 4,48 Milliarden Euro
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bericht: Versicherte schulden Krankenkassen 4,48 Milliarden Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 02.07.2016
Anzeige
Berlin

Versicherte schulden den gesetzlichen Krankenkassen einem Bericht zufolge immer mehr Geld. Die Beitragsschulden summierten sich auf 4,48 Milliarden Euro, berichtete die „Rheinische Post“. 2011 hätten die Schulden noch gut eine Milliarde Euro betragen. Die Barmer GEK und der AOK-Bundesverband bestätigten demnach, dass auch die Zahl der Versicherten mit Beitragsschulden steige. Der GKV-Spitzenverband forderte, der Staat müsse denen mit Steuergeld helfen, die Beiträge nicht bezahlen können.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit hauchdünnem Vorsprung in den letzten Umfragen ist Australiens konservativer Regierungschef Malcolm Turnbull in die Parlamentswahl gegangen.

02.07.2016

Die Zuwanderung von EU-Ausländern nach Deutschland ist im Jahr 2015 einem Bericht zufolge so hoch wie nie zuvor gewesen.

02.07.2016

Nach dem Ja der Briten zum EU-Austritt fordert die SPD einen „Neustart“ für Europa. Wie dieser aussehen könnte, diskutieren die Sozialdemokraten heute bei einer Programmkonferenz in Berlin.

02.07.2016
Anzeige