Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bericht: Viele Sicherheitslücken in Netzwerk des Bundestags
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bericht: Viele Sicherheitslücken in Netzwerk des Bundestags
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:48 12.04.2017
Anzeige
Berlin

Die IT-Infrastruktur des Deutschen Bundestages weist weiterhin zahlreiche Sicherheitslücken auf, über die sich Hacker Zugang verschaffen könnten. Wie NDR und die „Süddeutsche Zeitung“ berichten, gelte als Risiko beispielsweise die hohe Zahl an Tablets und Smartphones, die Abgeordnete und deren Mitarbeiter nutzen. Das gehe aus einer geheimen Analyse einer IT-Sicherheitsfirma für die Bundestagsverwaltung hervor. Im Wahljahr 2017 befürchten Politiker eine ausländische Einflussnahme, zum Beispiel durch Veröffentlichung von E-Mails mit sensiblem Inhalt aus gehackten Netzwerken.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kremlchef Wladimir Putin hat beim Treffen mit US-Außenminister Rex Tillerson Russlands Bereitschaft zu einer Normalisierung der zerrütteten Beziehungen zu den USA erklärt.

12.04.2017

Die IT-Infrastruktur des Deutschen Bundestages weist nach einem Medienbericht weiterhin zahlreiche Sicherheitslücken auf, über die sich Hacker Zugang verschaffen könnten.

12.04.2017

Seit dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump hat sich das Verhältnis zwischen Moskau und Washington nach den Worten von Kremlchef Wladimir Putin drastisch verschlechtert.

12.04.2017
Anzeige