Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Berichte über schwere sexuelle Belästigungen im EU-Parlament
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Berichte über schwere sexuelle Belästigungen im EU-Parlament
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 23.10.2017
Anzeige
Brüssel

Auch im Europaparlament soll es zu Fällen schwerwiegender sexueller Belästigung gekommen sein. EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani sprach in Straßburg von schockierenden Anschuldigungen und kündigte Beratungen des Präsidiums zum Thema an. Eine externe Untersuchung soll es nach seinem Willen aber vorest nicht geben. Die britische Zeitung „The Sunday Times“ und andere Medien hatte zuvor schwere Vorwürfe von Parlamentsmitarbeiterinnen öffentlich gemacht. So sollen männliche Abgeordnete Frauen sexuell bedrängt oder begrapscht haben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In einer Rede anlässlich des ungarischen Nationalfeiertags hat der umstrittene Ministerpräsident Viktor Orban Ost-Mitteleuropa zur „migrantenfreien Zone“ erklärt. Gemeinsam mit der Slowakei, Tschechien und Polen leiste Ungarn Widerstand – gegen ein „Spekulanten-Imperium“.

23.10.2017

SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles hat ein Gesprächsangebot vom AfD-Kandidaten für das Amt des Bundestagsvizepräsidenten, Albrecht Glaser, ausgeschlagen.

23.10.2017

Nach dem unklaren Wahlausgang in Niedersachsen haben sich die Grünen am Montag gegen eine Jamaika-Koalition ausgesprochen.

23.10.2017
Anzeige