Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Berliner Piraten-Politiker Claus-Brunner tot gefunden
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Berliner Piraten-Politiker Claus-Brunner tot gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 19.09.2016
Anzeige
Berlin

Der Berliner Piraten-Politiker Gerwald Claus-Brunner ist tot. Das bestätigte die Partei. Die Berliner Polizei teilte mit, in einer Steglitzer Wohnung seien zwei Leichen gefunden worden. Bei dem zweiten Toten soll es sich ebenfalls um einen Mann handeln. Eine Mordkommission ermittelt. Die Piraten erklärten weiter, Brunner habe sich wohl selbst getötet, weil er krank war. Die Polizei habe der Partei mitgeteilt, dass wohl weder ein Unfall noch Fremdverschulden vorliege. Brunner gehörte zur Berliner Piratenfraktion, die 2011 als erste in einen Landtag einzog.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Volksparteien sind in der Hauptstadt nach dem Wahldesaster nur noch Scheinriesen. Welchen Anteil haben Angela Merkel und Sigmar Gabriel daran? Die CSU sieht eine tektonische Verschiebung.

19.09.2016

Alles, was die CSU in Bayern sagt, trifft auch in Berlin auf offene Ohren. Deshalb dürfte auch die Berliner Politik zum Auftakt der CSU-Herbstklausur genau hingehört haben. Thema vor allem: die erneute Wahlpleite der großen Schwester CDU.

20.09.2016

Der vermutliche Attentäter von New York ist in Polizeigewahrsam: Nach US-TV-Berichten wurde Ahmad Khan Rahami nach einer Schießerei in Linden (New Jersey) gefasst. Nach der Explosion im New Yorker Stadtteil Chelsea mit mindestens 29 Verletzten hatte das FBI einen weiteren Sprengsatz gefunden. In einem Rucksack, der in einem Mülleimer gefunden wurde, befanden sich fünf Rohrbomben.

19.09.2016
Anzeige