Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Berliner SPD will mit Grünen und Linken sondieren
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Berliner SPD will mit Grünen und Linken sondieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 22.09.2016
Anzeige
Berlin

Nach der Berliner Abgeordnetenhauswahl verdichten sich die Hinweise auf Bildung einer rot-rot-grünen Koalition. Die SPD will nach Einzelgesprächen nun mit Grünen und Linken zusammen sondieren. „Das ist keine Vorentscheidung“, betonte Regierungschef Michael Müller. Heute sprachen Vertreter von SPD und Grünen mehr als vier Stunden miteinander. Gestern hatte der Wahlsieger SPD mit CDU und Linken sondiert. Für morgen ist die FDP geladen. Müller hatte schon vor der Wahl Präferenzen für ein rot-rot-grünes Bündnis geäußert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kompromiss in letzter Minute: Die Vermittler von Bundestag und Bundesrat verständigen sich auf die Steuerprivilegien für Firmenerben. Eine Blamage ist vorerst abgewendet. Kritik gibt es dennoch.

23.09.2016

Die geplanten Milliarden-Investitionen in Straßen und Bahnstrecken zielen nach Worten von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt vor allem auf Engpässe und Hauptachsen.

22.09.2016

Die Union hat Erwartungen gedämpft, dass es beim Spitzentreffen von CDU und CSU wesentliche Fortschritte bei der Lösung des internen Flüchtlingsstreits geben könnte.

22.09.2016
Anzeige