Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Berlusconi in New York im Krankenhaus
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Berlusconi in New York im Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 03.10.2016
Anzeige

Rom (dpa) - Italiens früherer Ministerpräsident Silvio Berlusconi ist nach italienischen Medienberichten zur Herzbehandlung in ein Krankenhaus in New York gebracht worden. Er verpasste deshalb einen Gerichtstermin in Mailand, wo er als Zeuge in der Ruby-Affäre aussagen sollte, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete. Seine Anhörung sei auf den 15. Dezember verschoben worden. Er liege schon seit Freitag im Krankenhaus. Der 80-Jährige war im Juni in Mailand am Herzen operiert worden. Ihm wurde eine neue Herzklappe eingesetzt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Rande der zentralen Einheitsfeiern in Dresden die Familie des Imams getroffen, auf dessen Moschee vor einer Woche ein Sprengstoffanschlag verübt worden war.

03.10.2016

Während auf Dresdens Straßen hunderte Unzufriedene demonstrieren, wirbt Bundestagspräsident Lammert für eine positive Sicht auf das eigene Land. Das heutige Deutschland sei nicht perfekt, aber besser als je zuvor.

03.10.2016

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat am Tag der deutschen Einheit für ein selbstbewusstes, optimistisches und weltoffenes Deutschland geworben. „Das Paradies auf Erden ist hier nicht.

03.10.2016
Anzeige