Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt „Bild“: AfD-Bremen will Höcke-Rauswurf stoppen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt „Bild“: AfD-Bremen will Höcke-Rauswurf stoppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:42 09.04.2017
Anzeige
Berlin

Parteiinterne Unterstützer des Thüringer AfD-Chefs Björn Höcke wollen das gegen ihn eingeleitete Ausschlussverfahren per Parteitagsbeschluss kippen. In einem Antrag für den Bundesparteitag fordere die AfD-Bremen, dem Bundesvorstand die Weisung zu erteilen, das Parteiausschlussverfahren nicht weiter zu verfolgen, berichtet die „Bild“-Zeitung. Zur Begründung führten die Antragsteller an, dass die „Erfolgsgeschichte der AfD“ durch den Parteiausschluss „bedroht“ sei. Ein Festhalten an dem Ausschlussverfahren würde die Partei während des gesamten Wahlkampfes belasten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach den verheerenden Anschlägen in Ägypten hat Präsident Abdel Fattah al-Sisi am Sonntag für die nächsten drei Monate den Ausnahmezustand ausgerufen.

09.04.2017

Die europäischen Grünen wollen Schottland nach dem Brexit die Tür zur Europäischen Union offen halten. Auf Initiative der Grünen-EU-Abgeordneten Terry Reintke verfassten sie einen Brief an das schottische Regionalparlament, den auch Abgeordnete anderer Fraktionen und Parlamente mittrugen.

09.04.2017

Die Zeichen in der AfD stehen auf Krach. Der Führungsstreit zwischen Frauke Petry und ihren Kritikern brodelt - und die Parteispitze trommelt mit äußerst scharfen Tönen für den Ausschluss von Rechtsaußen-Mann Höcke.

09.04.2017
Anzeige