Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt „Bild“: Münchner CSU fordert Neuanfang ohne Seehofer
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt „Bild“: Münchner CSU fordert Neuanfang ohne Seehofer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:12 12.10.2017
Anzeige
Berlin

Nach der Oberpfalz und Oberfranken entzieht nach Medieninformationen auch der Münchner Bezirksverband der CSU Parteichef Horst Seehofer mehrheitlich die Unterstützung. Nach einem Bericht der „Bild“-Zeitung forderten acht von neun Kreisverbänden bei einem Treffen einen „personellen Neuanfang“ an der Spitze von Partei und Staatsregierung. „Sonst verlieren wir nächstes Jahr mit der Landtagswahl in Bayern auch die dritte Wahl.“ Die Kreisverbände geben Seehofer sowie der Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel die Schuld an der jüngsten Wahlschlappe in Bayern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

US-Präsident Donald Trump und Kanadas Premier Justin Trudeau haben bei einem Treffen im Weißen Haus um die Zukunft des Freihandelspaktes Nafta gerungen.

12.10.2017

Die IG Metall fordert ein Recht darauf, die Wochenarbeitszeit auf 28 Stunden zu verkürzen. Familien- und Arbeitsministerin Katarina Barley findet das richtig. Von anderer Seite kommt Widerstand.

12.10.2017

Im Weißen Haus läuft es zurzeit nicht rund. Nach der gescheiterten Abstimmung über die Reform des Gesundheitswesens und den Widerständen bei der Senkung der Unternehmensteuer wollen einige Republikaner dem Präsidenten offenbar auch in der Außenpolitik in die Parade fahren.

12.10.2017
Anzeige