Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt „Bild“: Union und SPD wollen Gauck-Nachfolge bis Ende Oktober klären
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt „Bild“: Union und SPD wollen Gauck-Nachfolge bis Ende Oktober klären
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:22 07.10.2016
Anzeige
Berlin

Die Spitzen von Union und SPD wollen die Nachfolge für den scheidenden Bundespräsidenten Joachim Gauck nach Informationen der „Bild“-Zeitung noch in diesem Monat klären. Dazu solle es Ende Oktober ein gesondertes Treffen von Kanzlerin Angela Merkel, dem CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer und SPD-Chef Sigmar Gabriel geben, meldet das Blatt unter Berufung auf Koalitionskreise. CDU und CSU streben eine einvernehmliche Lösung mit dem Koalitionspartner SPD an, möglichst auch unter Einbeziehung der Grünen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Union und SPD haben sich auf ein Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit zwischen Frauen und Männern verständigt.

06.10.2016

Die Tornado-Jets der Bundeswehr in der modernsten Version müssen wegen eines technischen Defekts vorerst am Boden bleiben.

06.10.2016

Oft machen Frauen und Männer die gleiche Arbeit, erhalten aber nicht den gleichen Lohn. Union und SPD wollen das mit einem Gesetz ändern.

06.10.2016
Anzeige