Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bildungsministerin Wanka gegen „Migrantenquote“ für Schulklassen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bildungsministerin Wanka gegen „Migrantenquote“ für Schulklassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 15.10.2015
Anzeige
Osnabrück

In der Debatte über die Integration von Flüchtlingskindern hat sich Bundesbildungsministerin Johanna Wanka gegen eine „Migrantenquote“ für Schulklassen ausgesprochen. „Es gibt keinen Grund, Angst zu haben“, sagte die CDU-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Seit Jahren steige der Anteil der Kinder mit Migrationshintergrund in deutschen Schulen. Die Leistungen der Schüler in internationalen Tests wie der Pisa-Studie hätten sich deutlich verbessert. Die Gymnasiallehrer-Gewerkschaft Deutscher Philologenverband hatte zuvor eine solche Quote gefordert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz scharfer Kritik aus der Opposition und von Menschenrechtsorganisationen hat der Bundestag umfangreiche Verschärfungen im Asylrecht verabschiedet.

15.10.2015

Die Welt ist laut der Weltgesundheitsorganisation auf eine neue Epidemie wie beim Ebola-Ausbruch nicht vorbereitet.

15.10.2015

Der Bundesnachrichtendienst soll die Kommunikation befreundeter Staaten mit eigenen Suchbegriffen ausgespäht haben.

15.10.2015
Anzeige