Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bill de Blasio als Bürgermeister von New York wiedergewählt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bill de Blasio als Bürgermeister von New York wiedergewählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:42 08.11.2017
New York

Der demokratische Amtsinhaber Bill de Blasio bleibt für weitere vier Jahre Bürgermeister von New York. Rund 65 Prozent der Wähler gaben dem 56-Jährigen laut vorläufigen Zahlen der Wahlbehörde ihre Stimme. Die republikanische Herausfordererin Nicole Malliotakis landete mit knapp 30 Prozent der Stimmen abgeschlagen auf dem zweiten Platz. Sein Wahlsieg sei auch eine „Botschaft an das Weiße Haus“, twitterte de Blasio. US-Präsident Donald Trump hatte de Blasio als „schlechtesten Bürgermeister der USA“ bezeichnet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Jahr mit Donald Trump als US-Präsident zieht Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) eine ernüchterte Bilanz: „Trump begreift die Welt als Kampfarena“. An der Stelle der führenden Großmacht sieht Gabriel nun ein anderes Land.

08.11.2017

US-Präsident Donald Trump hat deutliche Warnungen an Nordkorea gerichtet, den Konflikt aber nicht weiter angeheizt.

08.11.2017

Der verantwortungsvolle Umgang mit persönlichen Daten im Internet muss aus Sicht von Datenschützern von klein auf gelernt werden.

08.11.2017