Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bis zu 650 Bundeswehr-Soldaten für neue Nato-Mission
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bis zu 650 Bundeswehr-Soldaten für neue Nato-Mission
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 13.09.2016
Anzeige
Berlin

Die Bundesregierung will für die neue Nato-Operation „Sea Guardian“ bis zu 650 deutsche Soldaten in den Mittelmeerraum entsenden. Ihr Hauptauftrag ist die Seeraumüberwachung. In Ausnahmefällen sollen sie aber auch Schiffe mutmaßlicher Unterstützer von Terrorgruppen durchsuchen dürfen. Das Bundeskabinett will über „Sea Guardian“ morgen entscheiden. Der Bundestag wird voraussichtlich kommende Woche darüber beraten. Der Einsatz soll die Nato-geführte Operation „Active Endeavour“ ablösen, die in dem Seegebiet nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 begonnen hatte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit seiner Forderung nach einem EU-Ausschluss Ungarns hat Luxemburgs Außenminister Asselborn für Verärgerung in Budapest gesorgt.

13.09.2016

In der Donau sind mindestens drei irakische Flüchtlinge auf dem illegalen Weg nach Rumänien ertrunken.

13.09.2016

Sozialleistungen zu bekommen, ist für viele Deutsche inzwischen ein Dauerzustand. Mehr als eine Million Menschen beziehen Grundsicherungsleistungen trotz einer geregelten Arbeit.

14.09.2016
Anzeige