Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Böller-Ausgaben würden Gesundheitsbedarf von Südsudan decken
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Böller-Ausgaben würden Gesundheitsbedarf von Südsudan decken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 26.12.2017
Anzeige
Genf

Mit dem in Deutschland für Silvesterböller ausgegebenen Geld könnten im Südsudan rund 2,4 Millionen Menschen ein Jahr lang gesundheitlich betreut werden. Zur Versorgung der Bedürftigsten veranschlagt die Weltgesundheitsorganisation für das kommende Jahr 157,8 Millionen Dollar - umgerechnet 133 Millionen Euro, sagte Wynne Boelt von der WHO-Abteilung Noteinsätze der Deutschen Presse-Agentur. Der Verband der pyrotechnischen Industrie schätzt den diesjährigen Umsatz mit Feuerwerkskörpern auf 137 Millionen Euro.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die „Admiral Gorschkow“ kam britischen Hoheitsgewässern nahe und wurde darum von der britischen Marine begleitet und überwacht. Hubschrauber kamen zum Einsatz, um weitere russische Schiffe in der Nähe zu beobachten. Es war nicht der erste Vorfall dieser Art.

26.12.2017

Kapstadt (dpa) – Das westafrikanische Liberia wählt in einer Stichwahl einen neuen Präsidenten.

26.12.2017

Verdi-Chef Frank Bsirske hat die SPD vor zu großen Ängsten vor einer erneuten Regierungsbeteiligung gewarnt.

26.12.2017
Anzeige