Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Boris Johnson: EU will Superstaat schaffen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Boris Johnson: EU will Superstaat schaffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:32 15.05.2016
Anzeige
London

Der ehemalige Londoner Bürgermeister und Boris Johnson hat der EU vorgeworfen, einen Superstaat schaffen zu wollen - und historische Vergleiche gezogen. „Napoleon, Hitler, verschiedene Leute haben das versucht, und es endet immer tragisch“, sagte Johnson dem „Telegraph“. Was grundsätzlich fehle, sei die Loyalität zu der europäischen Idee. Die EU habe katastrophale Fehler begangen. Das habe Spannungen zwischen den Mitgliedsstaaten verstärkt. Deutschland sei mächtiger geworden, habe die italienische Wirtschaft übernommen und Griechenland zerstört.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Muss sich nach Kanzler-Rücktritt in Österreich auch Koalition in Berlin Sorgen machen?.

14.05.2016

Ob er 2017 als Kanzlerkandidat antritt, lässt SPD-Chef Sigmar Gabriel offen / Nun überrascht er mit einem Vorschlag.

14.05.2016

Vor einer neuen Qualität der Gewalt gegen Flüchtlinge hat der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA), Holger Münch, gewarnt.

14.05.2016
Anzeige