Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Boris Johnson greift May an und legt eigenen Brexit-Plan vor
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Boris Johnson greift May an und legt eigenen Brexit-Plan vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:42 28.09.2018
London

Der britische Ex-Außenminister Boris Johnson hat den Brexit-Kurs von Regierungschefin Theresa May heftig kritisiert und einen alternativen Plan zum Austritt Großbritanniens aus der EU vorgelegt. Johnsons Vorstoß in einem Gastbeitrag für den „Daily Telegraph“ kommt kurz vor Beginn des Parteitags der britischen Konservativen an diesem Sonntag. Den sogenannten Chequers-Deal, mit dem May Grenzkontrollen zwischen Großbritannien und der EU nach dem Brexit verhindern will, bezeichnete Johnson als „moralische und intellektuelle Erniedrigung“ für sein Land.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum offiziellen Auftakt des Staatsbesuchs von Recep Tayyip Erdogan in Berlin empfängt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den türkischen Staatschef heute mit militärischen Ehren.

28.09.2018

New York (dpa) – Bundesaußenminister Heiko Maas hat die Türkei aufgefordert, mit Fortschritten bei Rechtsstaatlichkeit und Pressefreiheit zur Normalisierung der ...

28.09.2018

Der Konflikt um den Hambacher Wald gewinnt im letzten Baumhaus-Dorf noch einmal an Dramatik: Die Polizei will räumen, eine Menschenkette leistet passiv Widerstand. Dabei stürzt eine Aktivistin in die Tiefe – es handelt sich um die Tochter von Musik-Produzent Leslie Mandoki.

27.09.2018