Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bouillon will Stärkung von Verfassungsschutz und Geheimdiensten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bouillon will Stärkung von Verfassungsschutz und Geheimdiensten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 15.06.2016
Anzeige
Perl-Nennig

Im Kampf gegen Terrorismus fordert der Chef der Innenministerkonferenz, Klaus Bouillon, eine Stärkung von Verfassungsschutz und Geheimdiensten. Die Sicherheitskräfte hätten immer noch zu wenig Einblick in „die inneren Zirkel“ terroristischer Kreise, sagte Saarlands Innenminister vor Beginn der Innenministerkonferenz dem SWR. In Deutschland gab es laut Bouillon „noch nie ein so hohes abstraktes Gefährdungspotenzial, was Terrorismus, Islamismus und Salafismus angeht“. Fachleute gingen von bis zu 500 gewaltbereiten Islamisten in Deutschland aus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung sollen wirkungsvoller bekämpft werden können.

15.06.2016

Die Bundesregierung ist überzeugt, dass die Integration der seit 2015 zugewanderten Flüchtlinge nur mit konzertierten Maßnahmen und viel Geld zu meistern sein wird.

15.06.2016

Die Innenminister von Bund und Ländern treffen sich heute im Saarland. Etliche Themen liegen bereits zur Beratung auf dem Tisch, andere kommen noch dazu.

15.06.2016
Anzeige