Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Brandanschläge auf Bahnanlagen vermutlich politisch motiviert
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Brandanschläge auf Bahnanlagen vermutlich politisch motiviert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 19.06.2017
Anzeige
Berlin

Knapp drei Wochen vor dem G20-Gipfel in Hamburg haben vermutlich extremistische Täter in mehreren Bundesländern Bahnanlagen in Brand gesteckt. Züge fielen aus, Reisende mussten mit Verspätungen zurechtkommen. Insgesamt gab es etwa ein Dutzend Anschläge. Betroffen waren nach Angaben der Bundespolizei Berlin, Hamburg, Köln, Dortmund, Leipzig und Bad Bevensen in Niedersachsen. Auch in Bremen habe es eine mutmaßliche Brandstiftung gegeben. Der für politisch motivierte Taten zuständige Staatsschutz nahm die Ermittlungen auf.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Helmut Kohl und die Wirtschaft – das war eine schwierige Liaison. Die meisten modernen Manager und ihre Methoden gingen dem Kanzler auf die Nerven.

19.06.2017

65,5 Millionen – so viele Menschen waren im vergangenen Jahr vor Krieg, Gewalt und Verfolgung auf der Flucht. Nie gab es auf der Welt mehr Flüchtende.

19.06.2017

Der genaue Ablauf steht noch nicht fest. Doch eines ist bereits jetzt sicher: Für den am Freitag gestorbenen Kanzler der Einheit wird es eine Trauerfeier geben, wie sie Europa lange nicht mehr gesehen hat.

19.06.2017
Anzeige