Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Brandanschlag auf Polizeifahrzeuge in Dresden
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Brandanschlag auf Polizeifahrzeuge in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:32 02.10.2016
Anzeige
Dresden

Unbekannte haben in der Nacht in Dresden drei Einsatzfahrzeuge der Polizei angezündet. Dort laufen bis morgen die zentralen Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit unter hohen Sicherheitsvorkehrungen. Bei dem Brandanschlag wurde nach Behördenangaben niemand verletzt, es entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro. Die Ermittler sehen einen Zusammenhang zu den Einheitsfeiern und gehen von einer politischen motivierten Tat aus. Ein Bekennerschreiben liege bislang nicht vor, hieß es.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat sein selbstgestecktes Ziel verfehlt, bis Ende September alle Flüchtlinge in Deutschland in einem zentralen Datensystem zu erfassen.

02.10.2016

Laut der Bundesfamilienministerin ist Rechtsextremismus ein Problem von ganz Deutschland. Im Osten sei er allerdings „an einigen Orten mittlerweile verwurzelt“.

02.10.2016

US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump könnte laut einem Bericht der „New York Times“ 18 Jahre lang keine Steuern gezahlt haben.

02.10.2016
Anzeige