Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Brasiliens Präsidentin will Volksabstimmung über Politikreform
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Brasiliens Präsidentin will Volksabstimmung über Politikreform
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:06 25.06.2013
Dilma Rousseff kämpfte als Guerillera gegen die Militärdiktatur in Brasilien. Foto: Fernando Bizerra Jr
Anzeige

„Brasilien ist reif, um weiter zu gehen, und hat bereits klargemacht, dass es nicht stehen bleiben will“, sagte sie am Montag bei einem Treffen mit Gouverneuren und Bürgermeistern mit Blick auf die landesweiten Demonstrationen.

Korruption solle als schweres Delikt eingestuft und mit schärferen Strafen geahndet werden, sagte die Staatschefin. Sie schlug insgesamt fünf Pakte mit verschiedenen Schwerpunkten vor, darunter zur Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs, des Gesundheitssystems und des Bildungswesens. Rousseff traf am Montag in Brasília auch Vertreter der Protestbewegung.

Amtl. Nachrichtenagentur Agência Brasil

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Etwas Licht und immer noch große Schatten, so lautete das Fazit der aktuellen Studie der 16 deutschen Bildungssysteme im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung, die gestern in Berlin vorgestellt wurde.

24.06.2013

„Ruby“-Prozess: Ex-Regierungschef darf auch kein öffentliches Amt mehr ausüben.

24.06.2013

Stabiler Euro, mehr Geld für Familien, florierende Wirtschaft — das sagt die Union den Bürgern zu. FDP und Grüne kritisieren: Für Mütterrenten fehlt das Geld.

24.06.2013
Anzeige