Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Briten freuen sich über Trumps Angebot für Handelsabkommen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Briten freuen sich über Trumps Angebot für Handelsabkommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 16.01.2017
Anzeige
Brüssel

Der britische Außenminister Boris Johnson hat Donald Trumps Äußerungen zu einem möglichen amerikanisch-britischen Handelspakt für die Zeit nach dem Brexit begrüßt. Johnson sagte am Rande eines EU-Treffens in Brüssel, es müsse jedoch ein Deal sein, der die Interessen beider Seiten berücksichtige. Der designierte US-Präsident Trump hatte in einem Interview mit der Londoner „Times“ und der „Bild“-Zeitung gesagt, er wolle Großbritannien nach dem Brexit innerhalb weniger Wochen ein „faires“ Abkommen anbieten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der scheidende Vizepräsident der USA, Joseph Biden, stattet der Ukraine einen letzten Besuch ab.

16.01.2017

Es war ein Rundumschlag: Donald Trump nannte die Nato „obsolet“, drohte Autobauern mit Strafzöllen und wettete auf das Ende der EU. Die Reaktionen aus Deutschland? Außenminister Steinmeier ist besorgt, Merck-Chef Oschmann sieht keinen Grund zur Panik – und Gabriel gab Trump einen Ratschlag.

16.01.2017

In seinem letzten TV-Interview vor der Amtsübernahme seines Nachfolgers Donald Trump hat US-Präsident Barack Obama seine Israelpolitik verteidigt.

16.01.2017
Anzeige