Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Briten haben abgestimmt - Wählerbefragung: Mehrheit gegen Brexit
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Briten haben abgestimmt - Wählerbefragung: Mehrheit gegen Brexit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:12 24.06.2016
Anzeige
London

Im historischen Referendum der Briten über ihre EU-Mitgliedschaft hat sich einer Wähler-Nachbefragung zufolge ein knapper Sieg der Brexit-Gegner abgezeichnet. 52 Prozent der Wähler, die das Institut YouGov nach ihrer Stimmabgabe befragte, hatten sich für den Verbleib in der EU entschieden, 48 Prozent dagegen. Die Befragung, die unmittelbar nach Schließung der Wahllokale vom Sender Sky News veröffentlicht wurde, entspricht jedoch nicht den Kriterien einer klassischen Wahlprognose und ist deswegen nicht ganz so verlässlich. Der Chef der EU-feindlichen Partei Ukip, Nigel Farage, stimmte seine Anhänger bereits auf eine Niederlage ein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Brexit-Referendum in Großbritannien zeichnet sich nach einer ersten Befragung des Institutes YouGov eine Mehrheit für einen Verbleib in der Europäischen Union ab.

23.06.2016

Nach mehr als 24 Stunden haben demokratische Abgeordnete einen Sitzstreik auf dem Boden des Repräsentantenhauses beendet, mit dem sie eine Abstimmung über schärfere Waffengesetze erzwingen wollten.

23.06.2016

Nach heftigen Regenfällen ist es am Tag des EU-Referendums in London und dem Südosten Großbritanniens zu Straßensperrungen und Zugausfällen gekommen.

23.06.2016
Anzeige