Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Briten schicken Zäune und Spürhunde nach Calais
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Briten schicken Zäune und Spürhunde nach Calais
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:34 31.07.2015
Anzeige
London

Die britische Regierung unterstützt in der Flüchtlingskrise in Calais die französischen Sicherheitskräfte mit zusätzlichen Zäunen und Spürhunden. Zudem werde das Verteidigungsministerium Gelände in Südengland zur Verfügung stellen, um den Rückstau vor dem Tunneleingang aufzulösen, sagte Premier David Cameron nach einer Sitzung des Sicherheitskabinetts in London. In der Nacht hatten erneut Hunderte Migranten in Calais versucht, durch den Eurotunnel illegal nach Großbritannien einzureisen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Peking wird die Olympischen Winterspiele 2022 ausrichten. Das entschied das Internationale Olympische Komitee in Kuala Lumpur.

31.07.2015

Das Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hat für heute Abend ein Demonstrationsverbot im Umkreis der Flüchtlingsunterkunft in Freital verhängt.

31.07.2015

Der britische Premier David Cameron hat angesichts des Andrangs von Flüchtlingen auf den Ärmelkanaltunnel das Nationale Sicherheitskabinett einberufen.

31.07.2015
Anzeige