Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Britische Handelskammer: „Brexit“ schadet deutscher Exportwirtschaft
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Britische Handelskammer: „Brexit“ schadet deutscher Exportwirtschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:24 13.02.2016
Anzeige
Berlin

Ein Austritt Großbritanniens aus der EU würde laut Handelsexperten vor allem der deutsche Exportwirtschaft schaden. Das treffe die deutsche Automobilindustrie an allererster Stelle, aber auch sehr viele Finanzdienstleistungen und die Bankenwelt. Das sagte der Geschäftsführer der Britischen Handelskammer in Deutschland, Andreas Meyer-Schwickerath, der Deutschen Presse-Agentur. Die ganze deutsche Wirtschaft, die Export beziehungsweise Geschäfte mit London betreibe, wäre von einem „Brexit“ betroffen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gut jeder zweite gesetzlich Versicherte zweifelt einer Umfrage zufolge am Nutzen von privat zu zahlenden Leistungen beim Arzt.

13.02.2016

Nach der internationalen Verständigung auf eine baldige Waffenruhe in Syrien tritt der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew heute bei der Sicherheitskonferenz in München auf.

13.02.2016

Neue Hoffnungen auf eine baldige Waffenruhe im blutigen Syrienkonflikt sind von schweren Kämpfen überschattet worden.

13.02.2016
Anzeige