Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Britische Innenministerin Amber Rudd zurückgetreten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Britische Innenministerin Amber Rudd zurückgetreten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:53 29.04.2018
Anzeige
London

Die britische Innenministerin Amber Rudd ist zurückgetreten. Das teilte Downing Street am Abend in London mit. Rudd war zuletzt stark für ihr Verhalten im Skandal um die sogenannte Windrush-Generation kritisiert worden. Die karibischen Einwanderer waren nach dem Zweiten Weltkrieg auf Einladung der Regierung in London nach Großbritannien gekommen. Die Immigranten und ihre Nachfahren haben inzwischen Probleme, ihr Aufenthaltsrecht nachzuweisen, weil sie nie entsprechende Dokumente erhalten haben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die AfD hat die Chance verpasst, erstmals einen Oberbürgermeister in einer kreisfreien Stadt in Deutschland zu stellen.

29.04.2018

Der Streit um das Atomabkommen mit dem Iran spitzt sich immer weiter zu. US-Außenminister Mike Pompeo fordert Nachbesserungen des Deals, doch der iranische Präsident Hassan Ruhani lehnt Verhandlungen strikt ab.

29.04.2018

Am Montag pflanzten US-Präsident Donald Trump und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron gemeinsam einen Baum. Nur eine knappe Woche später fehlt von der Eiche jede Spur.

29.04.2018
Anzeige