Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Britisches Parlament soll Vetorecht vor EU-Austritt erhalten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Britisches Parlament soll Vetorecht vor EU-Austritt erhalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 25.10.2017
London

Das britische Parlament soll ein Vetorecht beim Brexit-Deal vor dem EU-Austritt bekommen. Das betonte ein Sprecher von Brexit-Minister David Davis in London. Großbritannien will sich Ende März 2019 von der Staatengemeinschaft trennen. Wenige Stunden zuvor hatte Davis sich noch sehr skeptisch im Parlament geäußert. Er berichtete, dass es erst „in der 59. Minute der elften Stunde“ zu einer Einigung mit Brüssel kommen könnte. Dies wurde in Großbritannien als Hinweis interpretiert, dass eine Abstimmung vor dem EU-Austritt nicht mehr möglich sein könnte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gerade noch stritten die potenziellen Jamaika-Partner über Haushalt und Finanzen. Da steht schon neues Ungemach ins Haus: Klima, Energie und Flüchtlinge.

25.10.2017

Kremlchef Wladimir Putin hat sich beim Treffen mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier für eine enge Zusammenarbeit zwischen Russland und Deutschland ausgesprochen.

25.10.2017

Die deutsche Islamistin Linda W. aus dem sächsischen Pulsnitz kann einem Zeitungsbericht zufolge bis auf weiteres nicht damit rechnen, von den irakischen Behörden an Deutschland ausgeliefert zu werden.

25.10.2017