Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Brüderle empfiehlt Jamaikanern weniger Twitter
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Brüderle empfiehlt Jamaikanern weniger Twitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:42 31.10.2017
Berlin

Ex-Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle empfiehlt den Unterhändlern von Union, FDP und Grünen eine stärkere öffentliche Zurückhaltung während der Sondierungsverhandlungen. „Man darf nicht jede Äußerung und jeden Gedanken gleich in Eilmeldungen und auf Twitter durch die Gegend jagen“, sagte der FDP-Politiker dem Portal „t-online.de“. Es müsse in einer vertrauensvollen Atmosphäre alles beleuchtet werden, „bevor man die Posaune von den Zinnen schallen lässt.“ Es gelte das Motto „mehr Konklave, weniger Twitter“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Grünen entscheiden am 25. November, ob sie Koalitionsverhandlungen mit Union und FDP aufnehmen wollen. Dazu finde ein Bundesparteitag in Berlin statt, kündigte die Partei am Abend an.

31.10.2017

Mit ersten Anklagen haben die Untersuchungen von US-Sonderermittler Robert Mueller in der „Russland-Affäre“ Fahrt aufgenommen. Donald Trump gibt sich noch gelassen. Doch die Einschläge rücken näher an den Präsidenten und seinen inneren Zirkel heran.

30.10.2017

CDU, CSU, FDP und Grüne wollen in einer möglichen Jamaika-Koalition im Kampf gegen alle Formen des Terrorismus die Zusammenarbeit zwischen den Ländern und dem Bund verbessern.

30.10.2017