Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Brüssel geht gegen Steuerschlupflöcher für Konzerne vor
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Brüssel geht gegen Steuerschlupflöcher für Konzerne vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 28.01.2016
Anzeige
Brüssel

Die EU-Kommission will weitere Steuerschlupflöcher für multinationale Konzerne schließen. Der verantwortliche EU-Kommissar Pierre Moscovici stellte dazu in Brüssel ein neues Gesetzespaket vor. Nach Schätzungen entgehen öffentlichen Kassen in der EU im Jahr 50 bis 70 Milliarden Euro durch Steuervermeidung. Die EU-Behörde macht sich dafür stark, dass Konzerne ihre Steuern dort zahlen, wo Gewinne anfallen. Die EU-Staaten müssen die Pläne noch einstimmig billigen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neues Flüchtlingsdrama in der Ägäis: Mindestens zwölf Menschen kamen ums Leben, als ihr Boot vor der griechischen Insel Samos kenterte. Unter den Opfern sind acht Kinder.

28.01.2016

Deutschland ist nach Worten von Wirtschaftsminister SPD-Chef Sigmar Gabriel trotz der Herausforderungen in der Flüchtlingskrise ein stabiles Land.

28.01.2016

Das Berliner Bündnis „Moabit hilft“ hat sich in einer ersten Reaktion nach dem erfundenen Tod eines Flüchtlings fassungslos gezeigt.

28.01.2016
Anzeige