Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Brüssel will zwei psychoaktive Substanzen in Europa verbieten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Brüssel will zwei psychoaktive Substanzen in Europa verbieten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 30.04.2018
Anzeige
Brüssel

Zwei als äußerst gefährlich eingestufte neuartige Drogen sollen nach dem Willen der EU-Kommission auf den Index kommen. Die psychoaktiven Substanzen Cyclopropylfentanyl und Methoxyacetylfentanyl müssten europaweit verboten werden, schlug die Brüsseler Behörde vor. Die synthetischen Opioide könnten schwere Gesundheitsschäden verursachen und zum Tod führen. Laut EU-Kommission werden sie oft im Internet in kleinen Mengen verkauft. Europaweit werden sie mit 90 Todesfällen sowie zahlreichen weiteren akuten Vergiftungen in Verbindung gebracht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die britische Premierministerin Theresa May hat nach dem Rücktitt von Innenministerin Amber Rudd den konservativen Politiker Sajid Javid in das Amt berufen.

30.04.2018

Macron hatte zum Staatsbesuch in Washington eine Eiche von einem Gefechtsschauplatz aus dem Ersten Weltkrieg mitgebracht. Dieser wurde medienwirksam gemeinsam vor dem Weißen Haus eingepflanzt. Nun ist er verschwunden.

30.04.2018

Mehrere Militärstützpunkte der Armee sind in Nordsyrien unter Beschuss geraten. Wer die Raketen abgefeuert haben könnte, bleibt weiter unklar. Es sollen 26 Soldaten ums Leben gekommen sein. Viele davon sind Iraner.

30.04.2018
Anzeige