Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bürger vertrauen dem Bundespräsidenten und Bürgermeistern
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bürger vertrauen dem Bundespräsidenten und Bürgermeistern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 08.01.2018
Anzeige
Köln

Die Menschen in Deutschland vertrauen auf politischer Ebene einer Umfrage zufolge zurzeit am ehesten dem Bundespräsidenten. Laut einem RTL/n-tv-Trendbarometer gaben 79 Prozent an, dem Staatsoberhaupt - also aktuell Frank-Walter Steinmeier - großes oder sogar sehr großes Vertrauen entgegenzubringen. Im Vergleich zu 2014 stieg dieser Wert um 8 Prozentpunkte. Außerdem verlassen sich die Menschen hauptsächlich auf Politiker, die ihnen örtlich nah sind: 54 Prozent gaben in der Forsa-Umfrage an, Bürgermeister oder Oberbürgermeister für vertrauenswürdig zu halten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der britische Nordirland-Minister James Brokenshire ist Medienberichten zufolge aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten. Das berichtete unter anderen die BBC.

08.01.2018

Im Norden Zyperns, dem türkisch kontrollierten Teil der Mittelmeerinsel, haben die Nationalisten die Wahl für sich entschieden und bleiben damit aller Voraussicht nach an der Macht. Ein Rückschlag für diejenigen, die die Insel wieder einen wollen.

08.01.2018

Die GroKo-Unterhändler geben das deutsche Klimaschutzziel für 2020 auf. Das Ziel von 40 Prozent CO2-Reduktion wird auf „Anfang der 2020er Jahre“ verschoben, heißt es im Ergebnispapier der Sondierungs-Arbeitsgruppe „Energie/Klimaschutz/Umwelt“, das dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) vorliegt.

08.01.2018
Anzeige