Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 16.08.2017
Anzeige
Berlin

Im Fipronil-Skandal streiten der Bund und Niedersachsen darüber, wie viele mit dem Insektizid belastete Eier an die Verbraucher gelangten. Das Bundeslandwirtschaftsministerium blieb trotz deutlich höherer Angaben aus Niedersachsen bei der Zahl von 10,7 Millionen möglicherweise mit Fipronil belasteten Eiern, die nach Deutschland geliefert wurden. Dem niedersächsischen Agrarminister zufolge sind dagegen allein in sein Bundesland 35,3 Millionen Eier geliefert worden, die möglicherweise mit Fipronil belastet waren. Das gehe aus Daten des EU-Schnellwarnsystems hervor, sagte Christian Meyer.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vier Youtuber interviewen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) live. Die Fragen sind professionell, bringen die Kanzlerin aber nie in die Defensive. Nur ein einziges Mal muss die Kanzlerin kurz nachdenken.

16.08.2017

War er einer der Wortführer im Putschversuch vom vergangenen Jahr? Adil Ö. wird von der türkischen Regierung gesucht. Vermuteter Aufenthaltsort: Deutschland. Deshalb verlangt Außenminister Mevlüt Cavusoglu nun die Auslieferung des Theologen.

16.08.2017

Mit einem emotionalen Zitat hat der frühere US-Präsident Barack Obama auf die Ausschreitungen von Charlottesville reagiert. Der Eintrag avancierte auf Twitter innerhalb kürzester Zeit zum meist gelikten Tweet überhaupt.

16.08.2017
Anzeige