Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bundes-AfD will in Stuttgart erstmals ein Parteiprogramm beschließen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bundes-AfD will in Stuttgart erstmals ein Parteiprogramm beschließen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:02 30.04.2016
Anzeige
Stuttgart

Begleitet von einem starken Polizeiaufgebot berät die AfD heute auf ihrem Bundesparteitag in Stuttgart über ein Grundsatzprogramm. Mehr als 1000 Sicherheitskräfte stehen vor dem Messegelände bereit, um mögliche Konfrontationen zwischen Parteimitgliedern und linken Demonstranten zu verhindern. Für den Bundesparteitag haben sich mehr als 2000 AfD-Mitglieder angemeldet. Die Partei will in den nächsten Wahlkämpfen vor allem mit kritischen Tönen zum Islam und Vorschlägen für eine Rentenreform auf Stimmenfang gehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Parlamentswahl in Irland haben die Wähler Ende Februar die bisherige Regierungskoalition abgestraft. Nun soll es eine Minderheitsregierung geben - unter Führung der Fine Gael.

30.04.2016

Truppenaufmarsch in Polen und im Baltikum: Die Nato will die Abschreckung Russlands verstärken. Die Bundeswehr ist dabei. Moskau will das nicht auf sich sitzen lassen. Die Konfliktparteien im Ukraine-Konflikt einigten sich zwischenzeitlich auf eine Waffenruhe.

30.04.2016

Die CSU will den Streit um die Flüchtlingspolitik mit Bundeskanzlerin Angela Merkel unter Verzicht auf die angedrohte Verfassungsklage nun doch mit einem Kompromiss einvernehmlich lösen.

29.04.2016
Anzeige