Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bundesagentur für Arbeit: Viele Flüchtlinge wollen keine Ausbildung
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bundesagentur für Arbeit: Viele Flüchtlinge wollen keine Ausbildung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:16 11.01.2016
Anzeige
Berlin

Viele Flüchtlinge treten nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit lieber einen Hilfsjob an als eine Ausbildung zu beginnen. „Wir stellen fest, dass viele Flüchtlinge möglichst schnell Geld verdienen wollen. Sie wollen und müssen damit häufig ihre Angehörigen in der Heimat finanziell unterstützen, manchmal auch noch horrende Schulden an Schlepperbanden zurückzahlen“, sagte Raimund Becker, BA Vorstandsmitglied der „Süddeutschen Zeitung“. Nach Angaben Beckers ist den Schutzsuchenden der hohe Stellenwert von beruflicher Ausbildung in Deutschland nicht bewusst.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kyriakos Mitsotakis ist neuer Vorsitzender der griechischen Oppositionspartei Nea Dimokratia.

11.01.2016

Mehr als drei Monate nach der Parlamentswahl in Katalonien hat die Region im Nordosten Spaniens einen neuen Regierungschef.

10.01.2016

Mehr als drei Monate nach der Parlamentswahl in Katalonien hat die Region im Nordosten Spaniens einen neuen Regierungschef.

11.01.2016
Anzeige