Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bundesanwaltschaft: IS-Terroristen planten Anschlag in Düsseldorf
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bundesanwaltschaft: IS-Terroristen planten Anschlag in Düsseldorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 02.06.2016
Anzeige
Karlsruhe

Die Bundesanwaltschaft hat drei Syrer festnehmen lassen, die im Auftrag des Islamischen Staats einen Terroranschlag in der Düsseldorfer Altstadt begehen sollten. Ein vierter Verdächtiger sitzt in Frankreich in Untersuchungshaft, wie die Karlsruher Behörde mitteilte. Demzufolge liegen keine Hinweise dafür vor, „dass die Beschuldigten bereits mit der Umsetzung ihres Anschlagsplanes konkret begonnen hatten“. Einen Zusammenhang mit der bevorstehenden Fußball-Europameisterschaft in Frankreich gebe es nicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundesanwaltschaft hat drei Syrer festnehmen lassen, die im Auftrag der Terrormiliz Islamischer Staat einen Terroranschlag in der Düsseldorfer Altstadt begehen sollten.

02.06.2016

Der Bundestag hat fast einstimmig die Resolution zur Einstufung der historischen Massaker an den Armeniern als Völkermord beschlossen.

02.06.2016

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die parlamentarische Auseinandersetzung mit den historischen Massakern an den Armeniern verteidigt.

02.06.2016
Anzeige