Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Bundesrat berät über Glyphosat-Beschränkungen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Bundesrat berät über Glyphosat-Beschränkungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 15.12.2017
Anzeige
Berlin

Nach dem umstrittenen deutschen Ja zu einer weiteren EU-Zulassung für den Unkrautvernichter Glyphosat beschäftigt sich auch der Bundesrat mit möglichen Beschränkungen. Die Länderkammer überwies Anträge Thüringens und des Saarland in die Ausschüsse, die unter anderem ein Verbot für Grünanlagen, öffentliche Verkehrsflächen und Einrichtungen wie Kitas fordern. Die thüringische Umweltministerin Anja Siegesmund sagte, es gebe nationale Handlungsspielräume, die genutzt werden sollten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) will das umstrittene Herbizid Glyphosat in Deutschland für den Hausgebrauch verbieten. In der Landwirtschaft soll der Einsatz aber weitere fünf Jahre erlaubt sein. SPD und Grüne halten davon nichts.

15.12.2017

Die britische Premierministerin Theresa May ist EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker zufolge beim EU-Gipfel auf außergewöhnliche Weise gewürdigt worden.

15.12.2017

Auf Volkswagen konnte sich die Militärregierung in Brasilien jahrelang verlassen. Der VW-Werkschutz lieferte kommunistische Arbeiter an die Geheimpolizei aus, wie eine neue Studie zeigt. Das Unternehmen verhandelt über Entschädigungen.

15.12.2017
Anzeige